Inuyasha RPG

Entdecke die Welt der Dämonen in der Epoche der kriegerischen Staaten, ob als Dämon oder als Mensch, alles ist möglich...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  ToplistenToplisten  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Trampelpfad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Trampelpfad   Sa März 08, 2008 3:31 am

Ein kleiner verschlungener Pfad,den viele Kaufleute,Reisende und Andere benutzen,um zum nächsten Dorf zu kommen.Allerdings auch ein beliebter Ort für Räuber,auf ihre Opfer zu lauern...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Sa März 08, 2008 3:33 am

So betrat Nozomi einen kleinen Pfad,um dort vielleicht auf Jemanden zu treffen,der etwas über die Splitter des Juwels wusste.Irgentwer musste doch von dem Juwel gehört haben,wo doch so viele Leute auf der Suche nach ihm waren...
Lange folgte sie dem kleinen verschlungenem Pfad,traf jedoch auf niemanden,nicht auf Kaufleute,Wanderer,Reisende,...auf niemanden.Anscheinend verschwende ich hier meine Zeit...dachte Nozomi,blieb aber dennoch auf dem Pfad.Wo sie schon einmal hier war sollte sie nicht direkt aufgeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Mo März 10, 2008 10:21 pm

Angriff der Räuberbande
Nozomi wanderte weiter, bis der Wind ihr einen neuen Geruch in die Nase wehte. Es roch nach Schweiß - und nach Mensch. Es schien eine ganze Gruppe zu sein, und sie kamen stetig näher Doch Nozomi machte sich darüber keine Gedanken, Menschen konnten ihr nicht gefährlich werden. Das einzige was sie jetzt interessierte war, ob diese Menschen vielleicht etwas vom Juwel der vier Seelen wussten. Die Gruppe schien nur aus Männern zu bestehen. Sie sprachen von einem Dorf, dass sie wohl erst kürzlich überfallen hatten. Nach einer Weile sah sie die Sillouhetten der Anderen am Horizont auftauchen. Sie lachten:
"Haha, das war super Leute!" - "Das war ja wohl leichte Beute !" - "Im nächsten Dorf gehts ab da feiern wir erst mal!"
In dem Moment bemerkten die Männer Nozomi, die noch immer geradewegs auf die Meute zumarschierte, ohne auch nur ein wenig Respekt zu zeigen. Die Leute verstummten, und Nozomi besah sie sich genauer. Die Bande bestand aus ungefähr 20 Männern. Die meisten trugen zerschlissene Kleidung, waren dreckig und kräftig gebaut, jeder trug ein Messer oder ein Schwert mit sich - Räuber, kein Zweifel. In ihrer Mitte ritt ein groß gewachsener Mann, er trug einen guten Kimono, war dünn, ausgemergelt und wirkte ziemlich schwach. Es musste ihr Anführer sein. Nozomi schwieg noch immer, als der Anführer sich erhob und mit lauter scharfer Stimme sprach:
"Also gut, Männer. Anscheinend haben wir schon vorzeitig etwas gefunden, woran ihr euch erfreuen könnt ... amüsiert euch!"
Mit diesen Worten setzte er sich wieder und für einen Augenblick begegneten sich die Blicke der beiden, und sie durchfuhr ein Geistesblitz - der Anführer der Räuber war ein Dämon! Ganz sicher, Nozomi konnte es nun deutlich spüren.
In dem Moment bewegten die Räuber sich auch schon auf sie zu, langsam und mit gezückten Waffen. Doch die ersten von ihnen hielten gleich inne, sie hatten Nozomis Schwanz, Krallen und Fangzähne erkannt.
"Keine Sorge Männer, sie ist nur eine Halbdämonin, sie dürfte kein Problem für euch sein. " meinte der Anführer gelassen.
Diese Worte gaben den Männern wieder Kraft, auch wenn sie nun vorsichtiger waren.
Jetzt zog auch Nozomi ihr Katana. Als schon die ersten Männer zum Schlag gegen sie ausholten, sprang sie hoch, kam hinter der Meute wieder auf, und schlug einige von hinten nieder, bevor diese sich überhaupt umdrehen konnten. Mit rasender Geschwindigkeit kämpfte Nozomi sich durch die Reihen der Gegner und erschlug so mehr als die Hälfte von ihnen. Dabei hatte sie nur ein paar kleine Kratzer abbekommen, denn diese Krieger waren, für Nozomis Verhältnisse, viel zu langsam. Bald schon ergriffen die ersten die Flucht, Nozomi kämpfte nur noch so lange, bis alle Räuber ihre Niederlage eingesehen hatten, oder aber nicht mehr am Leben waren.
Mit ausdrucksloser Mine sah sie nun zum Anführer der Leute hinauf, der sich noch kein Stück bewegt hatte. Der aber schien keineswegs beeindruckt, im Gegenteil, er hatte sich amüsiert. Elegant stieg er von seinem Pferd und zog einen Stab aus der Satteltasche. Er richtete ihn auf Nozomi.Der Stab ist nur aus Holz, und besitzt eine kleine Klinge am vorderen Ende. dachte Nozomi,Will er mich damit etwa verletzen?Entschlossen machte sie sich zum Angriff bereit, als sie plötzlich nach hinten geschleudert wurde. Gleichzeitig spürte sie einen Schmerz in ihrer Brust. Benommen stand sie wieder auf und sah gerade noch, wie sich der Stab zurück zog. Er hatte sich von selbst verlängert!Nozomi hatte nun eine Schnittwunde auf ihrer Brust, die aber nicht allzu tief war - schließlich war ihr Kimono nicht aus einfachem Stoff gefertigt. Der Gegner hatte sich noch kein Stück bewegt. Wieder richtete er den Stab auf Nozomi, die aber konzentrierte sich diesmal und konnte ausweichen. Sofort sprang sie auf den Dämon zu und holte mit dem Schwert aus. Der Feind aber wich seitlich aus, Nozomi reagierte schnell und schlug seinen Stab entzwei. Sie lächelte überlegen: Jetzt war der Gegner seine Waffe los. "Na, was jetzt?"fragte sie herausfordernd.
Plötzlich schien es, als bewege sich etwas unter der Haut des Gegners, da zerriss der Körper und eine gigantische Spinne kam zum Vorschein. Doch es spritzte kein Blut, der Männerkörper war nur noch eine leere Hülle gewesen. Die Spinne war schwarz und besaß lange, haarige Beine. Nozomi hielt inne, damit hatte sie nicht gerechnet. Trotzdem nahm sie wieder all ihre Kräfte zusammen und stürmte auf die Spinne zu. Erst im letzten Moment konnte sie ausweichen, als der Dämon einen dicken Faden nach ihr schoss - Spinnenfäden. Sie griff weiter an, sprang hoch und schlug mit dem Schwert auf den Rücken der Spinne. Doch das Katana prallte ab, der Panzer war einfach zu hart.Verdammt. Wie soll ich sie dann verwunden?fragte Nozomi sich als sie einige Meter entfernt wieder am Boden aufkam. Da kam ihr ein Gedanke :Vielleicht war das Fleisch am Bauch der Spinne nicht geschützt , jedenfalls war das bei anderen Insekten so. Entschlossen rappelte sie sich auf und machte sich zum Angriff bereit. Bevor einer der Fäden des Gegners sie erreichen konnten, war sie auch schon wieder bei der Spinne angekommen, glitt zwischen ihren Beinen hindurch und stach ihr Schwert nach oben. "AAHHRG !!!" brüllte der Dämon mit dröhnender Stimme. Er sackte in sich zusammen, sodass Nozomi sich eilen musste, noch rechtzeitig unter dem Körper hervorzu kommen. Um dem Gegner einen Gnadenstoß zu versetzen stürmte sie vor, als sie plötzlich mit einem Ruck zum stehen bleiben gezwungen wurde. "Was -"begann sie, und sah dann, was geschehen war. Verdammt !Das kann doch nicht wahr sein !sie hatte sich doch tatsächlich in mehreren Spinnennetzten verfangen !"Haha !Du bist in meine Falle getappt ,wertloses Halbblut !"rief der Dämon, "Ich werde dir das Blut heraussaugen - ich werde es genießen, glaube mir."Verzweifelt versuchte Nozomi sich aus den klebrigen Fäden zu befreien während die Spinne immer näher kam, aber es war hoffnungslos. Als der Spinne schon das Wasser im Maul zusammenlief, dachte Nozomi an ihren Vater. Wenn er nur hier wäre, wenn er noch am Leben wäre, er hätte den Dämon mit einem Schlag erledigt ...
Nozomi sah bereits ihrem Ende entgegen, als ihr Körper plötzlich gaz warm wurde. Sie bemerkte ,dass die Spinnenfäden, die sie gefangen hielten, anfingen zu verbrennen, sie lösten sich von ihren Armen und Beinen, bis Nozomi frei war. Einen Moment war sie vollkommen sprachlos. War ihr Vater ihr zur Hilfe geeilt?Sie sah, wie das Amulett unter ihrem Kimono rot glühte. Es war ein Erbstück ihrer Eltern gewesen ...
Wow ... vielen Dank !dachte Nozomi und fasste sich wieder. Auch ihre Wunden waren bereits fast wieder verheilt, und in ihr kam eine Stärke auf, die sie nie zuvor gespührt hatte. Voller Zuversicht stürzte sie sich auf die Spinne, die noch immer nur verwirrt dastand. Mit voller Wucht schlug sie das Schwert, sodass es durch den Panzer in das Fleisch glitt. Der Dämon schrie wieder vor Schmerz auf und wollte Nozomi mit einem Faden treffen, sie aber wich aus und griff wie in Rage weiter an. Die Spinne wollte nicht aufgeben, konnte den schnellen Angriffen aber kaum ausweichen.
Irgentwann war auch Nozomi erschöpft und wusste, dass sie den Kampf so schnell wie möglich beenden musste, sie würde nicht mehr lange durchhalten. Entschlossen, es jetzt mit einem Schlag zu beenden, sammelte sie noch einmal all ihre Kräfte, und stürzte mit gezücktem Schwert auf die Spinne los. Sie schwang das Schwert so stark sie konnte und hielt es mit voller Kraft gegen den Körper der Spinne. Immer fester drückte und presste sie das Katana tiefer und tiefer in das Fleisch, als sie von dem wütenden Dämon zurückgeworfen wurde. Hart kam sie auf dem Boden auf, und schaffte es kaum noch, sich aufzurichten.Ich bin wirklich so schwach ...dachte sie noch, während sie zusah, wie das Fleisch der Spinne langsam verschwand. Sie hatte es geschafft ... Doch nun schwanden ihr die Sinne und sie fiel in Ohnmacht.

Als sie nach vielen Stunden wieder erwachte, fühlte sie sich völlig kraftlos, dennnoch stand sie auf und ging hinüber zu den Überresten des toten Dämons. Er hatte keinen Splitter besessen ...
Nozomi nahm ihr Katana, dass sie beim Sturz verloren hatte, und bemerkte, das es voller Risse war. Damit würde sie nicht mehr kämpfen können.Na super, ein kaputtes Schwert und haufenweise Verletzungen für nichts ...dachte sie, und machte sich betrübt weiter auf den Weg, in der Hoffnung, vielleicht doch bald auf einen Juwelensplitter zu treffen. Sie nam auch ihr Schwert mit, mal sehen, vielleicht könnte irgentwer es reparieren ... ?

Setz doch mal pls Leerzeichen hinter den ganzen . und , ja?
das liest sich sonst seltsam, außerdem funzt das wörterzählen so ned (du hast aber schon ohne leerzeichen über 1000 Wörter oO)


tbc:Wald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Suki Nana

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Mensch, Dämonenjägerin
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Ein Bumerang und eine Fledermaus
Anmeldedatum : 22.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Do März 27, 2008 10:54 am

Suki Nana war an dem Trampelpfad angekommen um zu dem Dorf der Dämonenjäger zu gelangen. Tsukue hockte auf ihrer Schulter und guckte neugierig durch die Gegend.
Der Trampelpfad kam Suki Nana sehr, sehr lang vor sie und Tsukue waren die einzigsten die momentan auf diesem Stück Trampelpfad unterwegs waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sekei

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des Schicksals , geheime Krallentechnick
Anmeldedatum : 21.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 1

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Do Apr 10, 2008 8:56 pm

Sekei ging den Trampelpfad entlang und dachte noch immer nach. Yao ging diesmal voran , weil sie der Spur eines Dämons folgten . Sekei war nämlich der Meinung , das er stark sein könnte und er so veilleicht sein Schert stärken konnte. Doch dafür müsste er Clio in Gefahr bringen , doch er war bereit Clios Sicherheit dafür in Kauf zu nehmen. Sie gingen weiter und Yao führte sie direkt in einen Wald...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Do Apr 10, 2008 9:39 pm

out: Sekei denkst du bitte plz nächtes mal daran das wen du gehts Tbc: und dann den ort wohin du gehst hinschreibst? Danke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suki Nana

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Mensch, Dämonenjägerin
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Ein Bumerang und eine Fledermaus
Anmeldedatum : 22.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Fr Apr 11, 2008 7:07 pm

"Was, da ist ja schon wieder dieser Dämon Sekei, was macht der hier?
Ich beobachte ihn am besten mal!Aber er darf mich nicht bemerken."sagt Suki Nana leise.
Doch nach einer Weile packte Suki Nana der hunger uns sie kramte leise in ihrer Tasche herum nach einer weile fand sie in ihrer Tasche ein Stück Brot und einen Apfel langsam biss sie Stück für Stück von ihrem Apfel ab, während sie das Brot an ihre Fledermaus verfütterte, die ruhig auf ihrer Schulter saß.


Zuletzt von Suki Nana am Sa Apr 12, 2008 10:27 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lya
~*eigenwilliger Halbdämon*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 230
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon - Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert, Heilkräuter, Verpflegung, Umhang
Anmeldedatum : 11.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Sa Apr 12, 2008 1:15 pm

Atsushi schrieb:
(der Edit Botten ist oben neben den Zitier botten (oben ganz rechts bei deinem beitrag)
es heißt Button ^^
aber spammt doch ned alle soviel rum! o.o *dasjetztalleslöschenmuss*
trotzdem danke das ihr sie darauf aufmerksam gemacht habt...aber schickt ihr das nächste mal ne PN

_________________

bitte klicken ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inuyasharpg.forumieren.de
Sekei

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des Schicksals , geheime Krallentechnick
Anmeldedatum : 21.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 1

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Mo Apr 14, 2008 8:37 pm

"Die däm[i]onische Aura ist sehr stark...wenn es mir gelingt die Kraft aufzunehmen ist mein Schwert viel stärker das heißt aber das Clio dabei sein muss!" , dachte er und ging weiter. Als die dämonische Aura ganz nah war ging er näher ran und entdeckte einen Schlangendämon. "Oh, du wagst dich hierhin in mein Gebiet?Dann musst du mit der Konsequenz zu sterben leben" , sagte der Dämon und grinste. Er wollte Sekei gerade angreifen, als er Clio entdeckte und sagte:"Die Leber eines Mädchens schmeckt nun doch besser" Der Dämon fuhr auf sie zu Sekei sprang mit einem Satz vor sie und zog sein Schwert. "Was soll das?" , fragte der Dämon. "Ach so...dein Schwert kann nur die Kraft anderer aufnehmen wen du einen Menschen beschützt?"Sekei antwortete nicht sondern beganng mit dem Schwert auf ihn zu zielen doch der Dämon war schnell und wich aus , daher schoß er einen Spinnenweben und der Dämon blieb kleben, doch plötzlich schoß der auf ihn zu und biss ihn mit einem Giftzahn tief ihn die Haut. Sekei schaffte es trotz des Giftes ihn wegzustoßen und einen Angriff ihn zu starten er benutzte den Schicksalsschnitt und der Dämon sagte zu Boden. Er wollte gerade das Schwert benutzten um die Kraft zu absolvieren , als sich plötzlich ein zweiter Dämon von hinten auf ihn stützte und sich an ihm festbiss. "Verflucht" , dachte er und sackte zu Boden. "Meister", sagte Clio ängstlich. "So ieht also der große Dämon Sekei aus , wenn er am Boden liegt" , der dämon lachte. "Was soll ich jetzt tun ", dachte Clio. Sie griff sich einen Stpck und stellte sich schützend vor Sekei . "der Dämon was verdutzt. "Was soll das ?Warum stellt sich ein menschlicher Leckerbissen in den Weg?" "Keinen Shritt weiter!", schrie Clio und drehete den Stock in der Hand und hoffte das es sich wenigstens ein bisschen bedrohlich aussah und auch so anhörte."Warum beschützt du einen Dämon?Na ja kann mir ja ega sein" , sagte der Dämon und stürtze sich auf Clio...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Razor
~*Seelensucher*~
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 73
Rasse-Blutstatus/Beruf : Schlangendämon
Heimatwelt : Epoche der Krigerichen Staaten
Inventar : Riesenwolf , Geld , Seelenreißer
Anmeldedatum : 03.04.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 5:08 pm

Razor der gerade auf seinen Riesenwolf saß betrat den trampelpfad und da er diesen typ mit den er gekämpft hatte und ging zu ihn er fragte "brauchste hilfe?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lya
~*eigenwilliger Halbdämon*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 230
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon - Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert, Heilkräuter, Verpflegung, Umhang
Anmeldedatum : 11.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 5:17 pm

out: Sekei? Wieso bitte kämpfst du gerade mit zwei Dämonen? könnte bitte mal jemand die Regeln lesen? ._.
Zitat :
kämpfe mit NPCs bitte nur in Ausnahmesituationen, Absprache vorher mit einem Admin
und dann gleich zwei...es ist zwar ok, da du dich dabei verletzt aber frag doch wenigstens vorher mal >.< es gibt schließlich Missionen und wenn du gegen NPCs kämpfst und gewinnst wirst du wieder grundlos stärker, was eig. unfair ist...

_________________

bitte klicken ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inuyasharpg.forumieren.de
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 6:02 pm

Nozomi betrat mit den anderen den Trampelpfad. Eine Weile ging sie schweigend voran und genoss die menschenleere, stille Umgebung, als sie Kampfgeschrei vernahm. Ganz leise und fern hörte sie es nur, doch deutlich. "Hört ihr... hört ihr das auch?" fragend drehte sie sich zu ihren Gefährten um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Lya
~*eigenwilliger Halbdämon*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 230
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon - Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert, Heilkräuter, Verpflegung, Umhang
Anmeldedatum : 11.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 6:05 pm

out: das is so süß ^_^ xD
in: Sie spitzte die Ohren. Ist das...Kampflärm? Na Hauptsache wollen die beiden da jetzt nicht hin... Sie nickte.

_________________

bitte klicken ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inuyasharpg.forumieren.de
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 6:10 pm

Nozomi wollte es vermeiden, dort entlang zu gehen, doch mit der Zeit wurden die Geräusche immer lauter- es sah ganz so aus als würde die Quelle des Lärms genau auf ihrem Weg liegen...
Besorgt versuchte die Halbdämonin an etwas anderes zu denken als an einen möglichen Kampf, sie hatte nun wirklich andere Dinge zu tun. Außerdem schmerzte ihr Rücken immer noch furchtbar und in diesem Zustand würde sie niemals kämpfen können.
Nozomi versuchte sich von diesem beunruhigenden Gedanken abzulenken und beobachtete lieber die vorüberziehende Landschaft. Früher war sie mit ihrem Clan auch immer so gewandert...


out: der ava?

danke xD


Zuletzt von Nozomi am Di Apr 15, 2008 6:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Lya
~*eigenwilliger Halbdämon*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 230
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon - Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert, Heilkräuter, Verpflegung, Umhang
Anmeldedatum : 11.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 6:13 pm

out: ja ^^

in: Lya überlegte während sie sich scheinbar der Lärmquelle näherten, ob sie diese nicht irgendwie umgehen konnten. Leider gab es nur diesen Weg und wenn sie sich verlaufen würde wäre das auch nicht sonderlich toll.

_________________

bitte klicken ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inuyasharpg.forumieren.de
Suki Nana

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 61
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Mensch, Dämonenjägerin
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Ein Bumerang und eine Fledermaus
Anmeldedatum : 22.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 6:54 pm

Suki Nana, die den Kampf aufmerksam beobachtet hatte, schnellte gerade nach vorne als der Schlangendämon auf Clio losgehen wollte! Sie grief ihn, mit einem Hieb des Bumerangs, an.
Der Dämon bemerkte es im letzten Moment und wehrte den Hieb ab zurück blieben ein paar Kratzer am Kopf. In der Zeit, in der der Dämon abgelenkt war, grief sie sich Clio und versteckte sie hinter einem riesigen Baum. Sofort danach grief Suki Nana den Dämon wieder an. Aus 10meter entfernung schleuderte sie ihren Bumerang auf den Dämon zu. Dieser schlag war so stark das der Dämon sich erstmal in den Erdboden eingrub um sich kurz auszuruhen. Doch Suki Nana kramte schnell in ihrer Tasche und fand das was sie suchte, ein Gift. Dieses Gift warf sie geöffnet in das Loch das der Dämon hinterlassen hatte als er sich eingrub. Dort hörte sie dann einen jämerliches Laut heraus, kurze Zeit später kam der Dämon hinter Suki Nana heraufgeschossen. Sie erschreckte sich sehr und konnte nicht rechtzeitig ausweichen deswegen schlug der Dämon, der schon sehr verletzt war, sie zur Seite. Suki Nana knallte gegen einen Baum. Oh, nein! Das schmerzt.dachte sie nur. Schnell schlucke sie so etwas wie eine Schmerztablete, die sie in ihrer Hosentasche mit sich führte, damit sie die Schmerzen nicht so doll spüren konnte. Dann ging es schon wieder besser sie rannte auf den Dämon zu und schlug ihn mit einem kräftigen Hieb ins Gesicht! Der saß!Jetz rannte sie, voller Schmerzen gequält um den Dämon herum, sodass sie hinter dem Dämon stand, und schlug mit ihrer letzten Kraft den Bumerang auf den Hinterkopf des Dämons so stark das der Kopf des Dämones sich von seinem Körper abtrennte. Er ist Tod!Dachte sie dabei erleichtert und sank ohnmächtig in sich zusammen. Der Kampf hatte sehr viel Kraft gekostet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lya
~*eigenwilliger Halbdämon*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 230
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon - Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert, Heilkräuter, Verpflegung, Umhang
Anmeldedatum : 11.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 7:03 pm

out: wieso denken immer alle das man zusammenbrechen muss wenn man kämpft? übrigens gibt es laut Sekei (was ich nicht sonderlich finde -.-) noch einen zweiten Dämon falls dus überlesen hast...und sry aber der Kampf sieht total unrealistisch aus >.<
ich glaube nicht das ich es besser könnte, das ist nur ein Hinweis (aber du kannst es so lassen)
übrigens glaube ich i-wie nicht das man 'Oh nein! Das schmerzt' denken würde...vlt eher 'Verdammt! Hoffentlich habe ich diese schmerztabletten noch, sonst seh ich alt aus' oder so xD

_________________

bitte klicken ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inuyasharpg.forumieren.de
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 7:21 pm

out: Sry das ich erst jetzt schreibe (habe gezockt)
@Nozomi: Süßer Ava und coole Halskette (PS: Meins nit böse ^^)

In: "Jetzt ist es still. Lasst keine Furcht in eure Herzen. Wir sind immerhin zu Dritt" Dabei lächelte Atsushi und hoffte den beiden die Angst genommen zu haben. Er ging nun vorran und er hatte auch keine Angst, wieso auch immerhin kämpfen dort gerade 2 oder mehr gegeneinander und sind vermutlich entweder Tot oder sehr Geschwächt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 7:24 pm

out: thx ^^

in: Atsushis Zuversicht machte Nozomi keinesfalls ruhiger. Stattdessen lauschte sie nun nach weiteren Geräuschen, aber es war nichts mehr zu hören.
Plötzlich stieg ihr ein Geruch in die Nase: da waren mehrere Personen, ganz in der Nähe! Sie mussten die sein, die gekämpft hatten... Noch war Nozomi zu geschwächt, sodass sie nicht ausmachen konnte was das genau für Gerüche waren, aber sie würden eh bald dort ankommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 7:35 pm

"Nozomi, erkennt du auch 2 Gerüche ? Dort ist Sekei und sein kleines Menschen Mädchen. Und noch ein Mensch vermutlich eine Frau, denn ich kann schwaches Parfüm. Auserdem Stinkt dort etwas Totes wohl ein Dämon der gegen sie Gekämpft hat" Atsushi wuste das es Nozomi nicht gerade die Furcht nehmen würde ihr das zu erzählen, aber er fand das es eine wichtige Information ist.


Out: Sry wen das zuviel Info ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 7:45 pm

Nozomi schreckte auf. Sekei? War das nicht der Dämon gegen den ich verloren habe? fragte sie sich und wurde nur noch unruhiger. Sie wollte ihn unbedingt besiegen, aber sie war noch zu schwach... Die Halbdämonin ballte ihr Fäuste. Verdammt. dachte sie. Eigentlich hatte sie vorgehabt ihn ihrer nächsten Begegnung zu schlagen... aber daran war nun nicht zu denken...
Mit wirren Gedanken ging sie weiter und versuchte ihre Nervosität zu verbergen. Nozomi hatte keine Angst vor diesem Sekei, doch sie war wütend...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 8:03 pm

Atsushi drehte sich nun zu Nozumi um und sah ihre geballten Fäuste, da sagte er :"Nozomi bitte greife ihn nicht an du bist noch zu geschwächt und dein Schwert ist auch noch nicht reapariert. Ihn jetzt anzugreifen währe dein sicherer Tot."
Dann dachte er sich Wen es zu einen Kampf kommt muss ich sie beschützen, denn verwundete lässt man nicht sterben!, Lya wird wohl noch gegen Sekei ankommen aber wenn dann müssten wir ihn zu 2. angreifen Atsushi versuchte nicht ans Töten zu denken da er es verabscheut zu kämpfen.


Zuletzt von Atsushi am Di Apr 15, 2008 8:10 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lya
~*eigenwilliger Halbdämon*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 230
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon - Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert, Heilkräuter, Verpflegung, Umhang
Anmeldedatum : 11.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 8:05 pm

out: du hast das [/i] vergessen ^^ und mach bei Gedanken die " weg, das ist dann übersichtlicher
in: Lya fragte sich, wie Atsushi darauf kam, dass sie Angst hatte (xD). Sie konnte die Gerüche nun ebenfalls ausmachen. Hauptsache Nozomi und dieser Sekei (kenn ich ihn? o.o xD) geraten nicht wieder in Streit..., dachte sie, während die drei sich dem Schlachtfeld (^^") näherten.

_________________

bitte klicken ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://inuyasharpg.forumieren.de
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 8:08 pm

out: deine ganzen out-klammern verwirren i-wie...^^""

in: Bald konnte Nozomi Sillouetten am Horizont erkennen. Das müssen sie sein! dachte sie und lief nun schon, ohne es zu bemerken, schneller. Sie schien Atsushis Bemerkung schon vergessen zu haben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Trampelpfad   Di Apr 15, 2008 8:13 pm

Atsushi dachte sich Verdammt, sie hat mir wohl überhaupt nicht zugehört. Ich muss sie notfalls aufhalten. und lief ihr hinterher. Auch er sah Die Silhouetten am Horizont. Er sagte zu Nozomi :"Wir sollten ihn einen keinen Grund zum Angreifen liefern bitte bleib stehen"


Zuletzt von Atsushi am Di Apr 15, 2008 8:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trampelpfad   

Nach oben Nach unten
 
Trampelpfad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 11Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Inuyasha RPG :: Epoche der kriegerischen Staaten :: Umgebung-
Gehe zu: