Inuyasha RPG

Entdecke die Welt der Dämonen in der Epoche der kriegerischen Staaten, ob als Dämon oder als Mensch, alles ist möglich...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  ToplistenToplisten  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yori

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8
Rasse-Blutstatus/Beruf : Mensch - Priesterin
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Bogen und Pfeile, Heilkräuter, einige Substanzen, lange schwarze kette
Anmeldedatum : 25.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Di Feb 26, 2008 12:52 pm

Das Dorf liegt am Rande eines kleinen Waldes, es ist wunderschön dort, überall blühen Blumen und viele grüne Felder gibt es hier!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yori

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8
Rasse-Blutstatus/Beruf : Mensch - Priesterin
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Bogen und Pfeile, Heilkräuter, einige Substanzen, lange schwarze kette
Anmeldedatum : 25.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Do Feb 28, 2008 12:27 pm

Yori spazierte einen kleinen langen Feldweg entlang, bei sich hatte sie eine große Korbtasch in dem sie mehrere verschiedene Kräuter hatte. Ihren Bogen hatte sie in der rechten Hand. Langsam lief sie zurück zum Dorf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nozomi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 27
Rasse-Blutstatus/Beruf : Halbdämon-Wolf
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Katana,weißer Kimono,Dolch,Amulett
Anmeldedatum : 02.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Do März 06, 2008 11:32 pm

Gespannt schaute Nozomi sich in ihrer neuen Umgebung um.Das Land war sehr flach und wurde fast vollständig zum Ackerbau benutzt.Nozomi beschloss,sich erst einmal an den Waldrand zu setzten und ihr Inventar zu überprüfen.
Auf ihrer Reise durch den Wald hatte sie all ihre Kunai´s verloren,als sie sie in Kämpfen benutzte.Auch ihrne breiten Gürtel hatte sie abgelegt,um so schneller vorwärts zu kommen.Nun besaß sie also noch ihr Katana,den Kimono ihrer Mutter,den sie ständig trug und das Amulett,das ihr Vater ihr einst schenkte.Er hatte damals gesagt,es würde ihr in gefährlichen Situationen sicher sehr nützlich sein.Was er damit jedoch meinte hatte er ihr nie verraten,sie würde es nun wohl selbst herausfinden müssen.Eine Weile sah Nozomi noch gedankenverloren auf das Amulett,steckte es dann jedoch wieder unter ihren Kimono.
Wie soll es jetzt weiter gehen?fragte sie sich.Auf jeden Fall musste sie nach Juweelensplittern suchen,doch hatte sie noch keinerlei Anhaltspunkte,wo sie mit ihrer Suche beginnen sollte...Sie dachte noch ein wenig nach,richtete sich dann auf und machte sich erst einmal auf die Suche nach irgentwelchen ahnungslosen Passanten,um ihnen etwas Proviant und Gold abzunehmen.
Nozomi war bereits eine Weile unterwegs gewesen und hatte auch schon einen Passanten ausrauben können.Sie aß gerade von dem Fleisch,was dieser bei sich getragen hatte,und zählte das eingenommene Gold.Zufrieden steckte sie es unter ihren Kimono als sie fertig war.Das war doch wirklich leichte Beute gewesen...mit dem geld würde sie sich ein ganzes Pferd leisten können.Sie würde es,wenn möglich,im nächsten Dorf ausgeben,um Informationen von einigen Personen zu bekommen.Vielleicht,so hoffte sie,würde sie so etwas über den Aufenthaltsort eines,oder mehrerer Splitter herausbekommen.
Schon bald kam auch ein Dorf in Sicht,in dem Nozomi direkt beginen wollte,Informationen zu sammeln.Dafür zog sie sich einen langen Mantel mit Kapuze über,um ihre Krallen und ihren Wolfsschwanz zu verbergen.Ein paar Leute sahen sie zwar komisch an,aber es gab wenigstens keinen Aufstand,wie sie es schon einmal in ihrer Vergangenheit erlebt hatte.
So sah Nozomi sich in dem Dorf um,doch außer einem großen Bauernhof fand sie hier keinen Ort an dem sich viele Menschen trafen und Informationen weitergaben.Das war also ein Fehlschlag...dachte Nozomi niedergeschlagen und verließ betrübt das kleine Dorf.

tcb:Trampelpfad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wayofninja-rpg.forumieren.de/
Yori

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8
Rasse-Blutstatus/Beruf : Mensch - Priesterin
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Bogen und Pfeile, Heilkräuter, einige Substanzen, lange schwarze kette
Anmeldedatum : 25.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   So März 09, 2008 1:58 pm

Als sie im Dorf angekommen war machte sie sich auf den Weg in die Wälder. Sie hatte das gefühl irgendwo in der nähe einen Splitter zu finden.

tbc: großer Wald der Wolfsdämonen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   So März 23, 2008 12:51 pm

Atsushi schaut von einem Kleinen Hügel (abseits des Dorfes) auf das Dorf und beobachtet die Menschen bei der Arbeit.

Edit by Lin: schreib pls in der vergangenheit, ok? ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sekei

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des Schicksals , geheime Krallentechnick
Anmeldedatum : 21.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 1

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   So März 23, 2008 12:54 pm

Sekei , Clio und der Wolfshund Yao gingen abseits vom Dorf . Ich rieche einen Dämon dachte Sekei . Da fragte Clio:"Meister Sekei ...""Was ist Clio?" , gab er zurück . "Yao ist so unruhig, vielleicht ist hier irgendetwas..." , sagte sie unsicher . "Bleib du mit Yao hier!Ich werde nachsehen was los ist" ,sagte Sekei und ging ohne auf ihre Antwort zu warten weiter . Da sah er den Dämon und er sagte ruhig:"Also ist hier ein Dämon..." "Ja klar was denkst du denn?" , sagte deer Dämon . "hast du Splitter !" fragte Sekei . "Kannst es ja ausprobieren !" , sagte der Dömon . "Gut!" , sagt Sekei ruhig und stürtze sich auf den Döämon und riss ihn in Stücke . "Mist !" , sagte er , als er erkannte das er keinen Juwelensplitter hatte...Also ging er einfach zurück...
"Herr da seit ihr ja!" , rief Clio fröhlich . "Komm Clio wir gehen weiter!",sagt er nur und ging mit dem ersten Splitter voran .
____________________________________________________________
Sry maein Steckbrief stimmt nich ganz erklär ma eben alles:
Sekei ist ein vollwertiger Dämon , er hasst und verachtet Manschen und Halbdämonen . Bei ihm sind nur Clio(kleines Menschenmädchen ) und sein Wildhund Yao . Seine Waffe sind seine Klauen und das Schicksalsschwert .

Edit by Lin: bitte nicht dauernd das gleiche posten, oder mir wenigstens bescheid geben, damit ich das andere löschen kann, ok?


Zuletzt von Sekei am Di März 25, 2008 12:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sekei

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des Schicksals , geheime Krallentechnick
Anmeldedatum : 21.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 1

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Mo März 24, 2008 10:33 pm

"Um etwas über den Juwel der vier Seelen in erfahrung zu bringen sollte ich vielleicht ins Dorf gehen"
dachte Sekei . "Hoffentlich treffe ich dabei keine Priesterin , oder einen Mönch...Die würden meine Aura sicher erkennen...Aber jetzt erst mal los". "Clio komm endlich!" ,sagte er und sie bogen in das Dorf ein .
Hoffentlich treffen wir nicht auf Priester oder Mönche nicht nur das mit meiner Aura...sondern auch noch der Splitter , aber ich werde nur schnell alles über den Juwel in Erfahrung bringen und dann abhauen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lin
~*launische Dämonin*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon - Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : 2 Kurzschwerter, Nahrung, Heilkräuter
Anmeldedatum : 24.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Di März 25, 2008 12:48 am

out: sorry Sekei aber so geht das ned. du kannst ned einfach i-was schreiben und dir einen Juwelenplitter nehmen, sonst würde sich jeder andauernd etwas nehmen, verstehst du?
also pls lass das mit dem Splitter weg.
wenn du gerne einen Splitter haben möchtest such dir entweder eine Mission raus, die die passende Belohnung hat, wenn man sie korrekt erfüllt oder schreib mir eine PN mit dem Grund, warum du unbedingt einen Juwelensplitter finden möchtest, okay?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://realm-of-dreams.forumieren.de/index.htm
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Di März 25, 2008 2:58 am

out: Lin kannst ihn das doch dieses einemal Durchgehen lassen ^^ aber ich würde sagen er soll dir nochmal per PM schreiben wieso er diesen Splitter will und wie er ihn bekommt (die Geschichte ist an sich ja ok blos bissel knapp für den Splitter ^^)

Im Moment haben wir doch sicher noch andere sorgen als ein kleiner Splitter Wink
Auserdem haben wir ja noch kein richtiges System zur Berechnung der Stärke bis auf das Forum.

PS: Sekei pass auf ich könnte den Splitter spüren Cool


AXO nochwas Frohe Ostern albino
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sekei

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des Schicksals , geheime Krallentechnick
Anmeldedatum : 21.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 1

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Di März 25, 2008 12:40 pm

okey! Jetzt hat er keinen Juwelensplitter mehr...Aber ma so `ne Frage...Wie kann ich so `ne Mission eig machen???^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lin
~*launische Dämonin*~
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 166
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon - Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : 2 Kurzschwerter, Nahrung, Heilkräuter
Anmeldedatum : 24.02.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 0

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Di März 25, 2008 1:58 pm

out: einfach mir ne PN schicken das du diese mission willst (nachdem du dich über sie informiert hast^^) und wenn ich das ok gebe schreibst du diese halt in einem beitrag...wenn es eine spezialbelohnung gibt bekommst du sie nur dann, wenn dein beitrag die vorgaben (z.B. Wortazahl) erfüllt^^
alles klar? ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://realm-of-dreams.forumieren.de/index.htm
Sekei

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 25
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Hund
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des Schicksals , geheime Krallentechnick
Anmeldedatum : 21.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 1

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Mi März 26, 2008 2:20 pm

Sie gingen in die Stadt und alle Leute musterten sie und besonders Sekei . "Hier sind zwar keine Priesterinnen und Priester aber alle musteren mich"
"Meister was wollen die Leute?",fragte Clio , er antwortete ihr nicht sondern ging weiter . Sie bogen in einen dunkleren Teil des Dorfes ein "Wen ich Antworten suche werde ich sie wohl eher hier finden..." , dachte er nur und sie gingen weiter . Plötzlich stürtzte sich ein Räuber auf Clio . "Hilfe!" , schrie sie natürlich sofort ,Sekei drehte sich um und der Räuber zuckte zusammen , hielt Clio aber immer noch fest . Sekei zog sein Schwert und sagte:"Lass sie los!" Der Räuber bewegte sich nicht , als auf einmal überall Räuber sie umzingelten . Ganz vorne platziert sich der Anführer . Er hatte Augenringe und sah aus , als hätte er Nächte lang nicht mehr geschlafen . "Du bist also ein Dämon!" , sagte der Anführer und lächelte "Du auch!" , sagte Sekei und verzog keine Miene . "Und warum nimmt ein Dämon wie du ein Menschenmädchen mit sich?"
"Ich wüsste nicht was wir damit zubesprechen hätten!" , sagte er kalt . "Dann macht es dir ja auch nichts aus wenn ich zuerst sie töte und dann dich um dein Schwert zu bekommen , oder?", er grinste . "Also los Männer tötet das Mädchen!"
Clio war starr vor Schreck . Die Männer zogen sofort ihre Schwerter und holten aus . Als im gleichen Moment etwas weißes durch die Luft flog und auf dem Boden landete , es was Sekeis Schwert das Schicksalsschwert . Die Männer sackten zu Boden . "Ich wußte das das Schwert besonders ist aber das hätte ich nicht erwartet!" , sagte der Dämon. Sekei beachtete ihn nicht und sagte zu Clio über die Schulter:"Clio geh" "Ja Herr" , sagte sie und stolperte schnell aus der Gasse . "So viel bedeutet dir ein Menschenmädchen" , sagte er und grinste nun noch breiter . "Aber mir soll es recht sein!" Sein Grinsen verzog sich zu einer fiesen Grimasse und im nächsten Augenblick stand Sekei einer riesigen schwarzen Spinne entgegen . "Jtzt kannst du dein Schwert nicht benutzen da es dahinten ist !" , sagte der Dämon . "Ich kann das Schicksalsschwert also nicht bennutzen , da ich es nicht erreiche!Dann halt ohne!" Die Spinne zielte auf Sekei , aber er wich aus .
Er sprang auf die Spinne zu und teilte mit seinen Krallen den Rumpf von ihr auf . Die Spinne wich zurück und Sekei konnte so seine geheime Technick einsetzten da er ihr Blut berührt hatte . Ein Bein von der Spinne wurde abgetrennt . "Du Bastard !" , brüllte der Spinnendämon und schoß einenen Spinnenfaden auf ihn. Er versuchte ihn abzutrennen doch dadurch hing er nur noch fester . "Mit dem Schwert wäre das nicht passiert!" , dachte er . Die Spinne kroch auf ihn zu und biss sich fest an seine Brust . Er vesuchte sie wegzudrücken , aber es klappte nicht . "Ich kann doch nicht wegen eines Spinnendämons sterben " ,dachte er .Die Zeit zog sich immer läger und Sekei verlor immer mehr Kraft . Da stand plötzlich Clio dort und in ihrer Hand lag das Schwert .
"Meister !" , rief sie ängstlich und warf das Schwert zu Sekei . "Was?" , fragte der Spinnendämon. "Das Mädchen ist noch einmal zurückgekommen , trotz der Gefahren? was für eine kleine mutige Göre "
Sekei fing es und durch nur einen Schwerthieb war der Dämon vernichtet . Schnell stannd Sekei auf und ging zu der Leiche des Dämons und tauchte sein Schwert in die Spinnenfäden . So konnte das Schwert die Kraft der toten Spinnenfäden aufnehmen (nur der Spinnenfäden und nicht vom Rest)
"Clio , ich habe dir doch gesagt du solltest wegbleiben!" , sagte er nur und behielt einen unbeteiligtem Blick bei . "Sekei-sama Yao war so nervös und da dachte ich guck lieber nach was los ist und dann habe ich dich so gesehen , wie diese Spinne das Blut von dir aufsaugte und wollte nur helfen indem ich dir das Schwert bringe .",sagte Clio und blickte auf den Boden . "Nun such noch was von dem Essen der Räuber zusammen dann gehen wir" , sagte er und drhete sich um .
"Mein Schwert ist nun wieder stärker ... " , dachte er noch bevor sie wieder aus dem Dorf gingen und einen neuen Weg auf der Suche nach den Juwelensplitern. einschlugen...

Wortvorgabe ist erfüllt worden, aber bitte 1. Denk daran dass du Gedachtes Kursiv schreibst und 2. ...wieso is dein schwert so stark? >_>
ansonsten ist es aber gut gelungen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atsushi

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 351
Rasse-Blutstatus/Beruf : Dämon-Katze
Heimatwelt : Epoche der kriegerischen Staaten
Inventar : Schwert des weißen Nebels, Medizin und Bandagen.
Anmeldedatum : 05.03.08

spezielle Dinge im Inventar
Juwelensplitter: 2

BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   Do Apr 03, 2008 11:49 pm

Atsushi belauschte unauffällig ein paar Menschen die sich über einen Dämon im Wald des Heiligen Baumes aufhalten soll.
Er war sehr neugierig was den Dämonen anging und freute sich schon darauf gegen ihn zu kämpfen.
Da ihm eh langweilig war und die ganzen Jungen Mädchen wegen den Räuber Angriff versteckt wurden und sogar ein Dämon im Dorf gekämpft hatte, machte er sich auf den Weg zu dem Wald.

tbc: (Dorf des Brunnens) Wald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Dorf des Vergessens

Atsushi hörte sich im Dorf nach Aufträgen um und ein paar Dorfbewohner erzählten ihm über ein Dorf nahe des Trampelpfades.
Dieses Dorf soll von einem Rattendämon kontrolliert werden und so immer Nachts nahegelegenen Dörfer zerstört haben.
Atsushi machte sich auf den Weg zu diesem Dorf was man in diesem Dorf Dorf des Vergessens nannte weil immer wen die Dorfbewohner die vermeintlichen Dämonen verbündeten trafen wussten diese von nichts.
Atsushi beeilte sich ganz besonders da der Rattendämon einen Juwelensplitter besitzen soll.

tbc: Dorf des Vergessens
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern   

Nach oben Nach unten
 
Kleines abgelegenes Dorf mit vielen Feldern
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kleines Flugzeug - ganz große Leistung - Die KLEMM L20 d
» Kleines Diorama
» Das kleine gallische Dorf von HACHETTE
» Kleines Fischerboot aus eigener Werft
» "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter's Village of the Damned, USA, 1995 )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Inuyasha RPG :: Epoche der kriegerischen Staaten :: verschiedene andere Dörfer-
Gehe zu: